Therapeutische Naturheilpraxis für Tiere

Leistungen

Akupressur

Bei der Akupressur werden durch Fingerdruck oder Massage bestimmte Punkte stimuliere.
Der sanfte Druck wirkt auf Organe und deren Funktion. Der Körper erhält Informationen und kann dadurch das Gleichgewicht wieder herstellen.
Die moderne Sichtweise erklärt die Wirkung der Akupunktur durch Reizung von Nerven und Weiterleitung des Reizes im Körper.

Bachblüten

Mein Tier ist:
  • unausgeglichen und unruhig
  • sensible und ängstlich
  • aggressiv
  • willensschwach, unterwürfig und gutmütig
  • unsicher hat mangelndes Selbstvertrauen
  • angespannt und steht in einer Stresssituation
  • konzentrations
  • und lernschwach
  • nach Aufmerksamkeit suchend
  • motivationslos, desinteressiert und passiv
  • übertrieben reinlichkeitsbedürftig
  • innerlich Unsicher, hat geringes Selbstvertrauen
  • misstrauisch und übervorsichtig
  • lebensunmutig
  • zu zuwendungsbedürftig, dadurch lästig und aufdringlich
  • aggressiv und gefährlich
  • wenig lebensfreudig und unflexibel
  • erschöpft wirkend und unmotiviert
  • nervöse, leicht reizbar
  • mit mangelndem Selbstvertrauen behaftet
  • ängstlich und überempfindlich
  • launisch und unausgeglichen
  • unermüdlich, sich verausgabend
  • kraftlos und oft müde
  • unsicher und unterwürfig
  • übertrieben fürsorglich und bemutternd
  • panikartig,hat häufig Angstzustände
  • extrem mit eingefahrenen Gewohnheiten behaftet
  • extrem stimmungsschwankend
  • psychisch und körperlich geschockt
  • erschöpft, an der Grenze ihrer Belastbarkeit stehend
  • übertrieben eifrig und dickköpfig
  • "tyrannische", und will sich nicht unterordnen
  • unsicher, mit Schwierigkeiten bei Veränderungen
  • unnahbar, einzelgängerisch
  • konzentrationsschwach und unsicher
  • intelligent, aber ohne Durchhaltevermögen
  • depressiv erscheinend und ohne Lebenswillen
  • schlecht gelaunt und mürrische
Bachblütentherapie gehört in den Rahmen der Naturheilkunde.
Sie können kein Ersatz für notwendige, medikamentöse Therapien sein jedoch kann sie unterstützend für solche Therapien angewandt werden.

Bachblüten eignen sich immer dann zu Therapien, wenn beim Hund eine Verhaltensstörung festgestellt wird,
die sehr oft ihre Ursache in einer anderen Erkrankung hat oder Ursache für eine Erkrankung ist.
Dr. Edward Bach hat durch die Erforschung der Zusammenhänge von seelischen Problemen,
körperlichen Erkrankungen und deren Therapie mit Blütenessenzen, einen revolutionären Weg der Heilung beschritten.

Wenn es der Seele ihres Hundes gut geht, geht es auch dem Körper gut.

Blutegeltherapie

Blutegel werden seit über 2000 Jahren als Heilmittel eingesetzt

Anwendung:
  • entzündete Zeckenbisse
  • Abszesse
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Blutohr
  • Bandscheibenvorfall
  • Ohrekzeme
  • eitrige Wunden
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Ekzeme
  • Entzündungen
  • Hämatome
  • Hufrehe
  • Rheuma
  • Gelenkerkrankungen
  • Furunkel
  • Infizierte Insektenstiche
  • Leckzem
  • OP- Wunden
  • u.v.m
nicht angewendet werden darf es bei:
  • Anämie(Blutarmut)
  • aterielle Verschlusskrankheiten
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Blutverdünnende Medikamente
  • Diabetes
  • Magengeschwüre
  • Schmerzmittel
  • Fieber
  • Histaminallergie
  • Leukämie
  • Quecksilberhaltigen Medikamenten
Mögliche Nebenwirkungen:
  • lokaler Juckreiz an der Bissstelle
  • Temperaturerhöhung
  • lang anhaltende Nachblutung
Behandlung: 35€
Preis pro Egel: 7,00€
Anfahrtskosten: 0,30€ pro km

Carbon-Infrarot-System

Anwendung:
  • Heilung krankhafter, chronische entzündlicher Prozesse
  • verstärkte Durchblutung und Erwärmung des Körpers
  • lockert Verspannungen und die gesamte Muskulatur
  • Reizungen in Gelenken und Steifheit der Gliedmaßen können verringert werden
  • geschädigte Zellen in Muskeln, Sehnen und Bändern werden wiederhergestellt
  • Wärme dringt in den Körper ein, reduziert die Schmerzzellen in den Nervenwurzeln als auch im umliegenden Gewebe
  • durch die verbesserte Stoffwechselleistung werden Schadstoffe und Giftstoffe aus dem Körper aus geschwemmt
  • verbessert die Blutzirkulation sowie die Versorgung der Zellen und aktiviert diese
  • Infrarotstrahlen wirken entzündungshemmend, schmerzlindernd, quetschungs
  • und schwellungsmindernd
  • Verspannungen werden gelockert, Reizungen der Gelenke gelindert
  • gesamter Bewegungsapparat wird gestärkt

Entgiftung

Ständig zunehmende Erkrankungen der Leber, des Darmsystems und ganz besonders die steigende Anzahl von Nierenerkrankungen
machen das Thema Entgiftung und Darmsanierung als prophylaktische Maßnahme immer aktueller.
Bei Hunden, Katzen und auch bei anderen Tierarten ist es manchmal aber ein hausgemachtes Problem.
Insbesondere dann, wenn das Tier längere Zeit ausschließlich mit Fertigfutter versorgt worden ist.
Die darin häufig enthaltenen chemischen Zusatzstoffe (Antioxidantien, Aromen, Geschmacksverstärker, etc.)
belasten auf Dauer das körpereigene Entgiftungssystem und blockieren natürliche Stoffwechselabläufe.
Symptome wie Juckreiz, stumpfes Fell und Körpergeruch sind Warnsignale, die in diese Richtung deuten.

Meist verhilft eine Futterumstellung und Regulat den Tieren auf natürliche Weise zu einer ganzheitlichen Gesundheit.

REGULAT:
  • reguliert die Darmflora
  • wirken entzündungshemmend
  • binden Giftstoffe und leiten sie aus dem Körper aus regulieren den Säure-Basen-Haushalt
  • wirken schmerzlindernd
  • stärken das Immunsystem
einige Einsatzgebiete:
  • Allergien
  • Arthrose
  • Blasenschwäche
  • Immunschwäche
  • Lebererkrankungen
  • Katzenschnupfen
  • Sommerekzem
  • Pilzinfektionen
  • Wundbehandlung und vieles mehr
Regulat pro.vet Pflegesray: 100ml 19,60€
Regulat pro.vet Hund Bio-Qualität: 30ml 7,95€ || 95ml 16,90€
Regulat pro.vet Katze Bio-Qualität: 30ml 7,95€ || 95ml 16,90€

Futterberatung

Tierliebe beginnt bei der artgerechten Ernährung.
Sicherlich ist es einfach in einem Fachgeschäft oder in einem Supermarkt eine Tüte beliebiges Trockenfutter oder eine billige Dose Feuchtfutter zu kaufen,
nur haben Sie sich schon mal gefragt was wirklich in dem Futter was Sie ihrem Tier vorsetzten enthalten ist?

80% der bei Katzen und Hunden auftretenden Krankheiten ist dem falschen Futter zu zuschreiben.
Um dem entgegen zu wirken wird es Zeit Tierbesitzer aufzuklären was Katze und/oder Hund brauchen um gesund und artgerecht gefüttert zu werden.
Ich zeige Ihnen was es für Futterarten gibt, welche Vor- und Nachteile diese mit sich ziehen. Werde Ihnen sagen woran sie gutes Futter erkennen.
Gebe Tipps und Beispiele um sich eine Meinung zu bilden. Ebenso helfe ich Ihnen das richtige Futter für Sie und ihren Vierbeiner zu finden.
Auch bei schon vorliegenden Krankheiten kann eine Futterumstellung Wunder wirken. Schreiben Sie mir und ich werde das passende Gericht suchen um Ihrem Tier zu helfen wieder gesund zu werden.

Warum gerade eine Futterberatung?

Viele Tierbesitzer vertrauen der Werbung und der Industrie blind, füttern einfach was schön aussieht, der Tierarzt verschreibt, gut riecht, bunt ist oder auch was unserem Tier am besten schmeckt.
Nun stellt sich doch aber die Frage, kochen Sie Ihrem Kind auch nur Maggisuppen aus der Werbung und kaufen ihm nur Süßigkeiten, da es schön bunt ist und ihm am besten schmeckt?
Nein Sicher nicht, warum also Ihrem Tier? Meist passiert es aus Unwissenheit, eine Futterberatung hilft Ihnen dabei mehr über Ihr Tier zu erfahren, was es braucht um lange gesund zu leben.
Erschreckend zu sehen ist die Lebenserwartung bei unseren Liebsten. Vor einigen Jahren erzählte man sich noch ein Hund würde mindestens 15 Jahre alt werden, heute sind viele Tierbesitzer froh wenn, ihr Tier die 10 Jahresgrenze erreicht.

Eine Futterumstellung vollbringt keine Wunder. Im Vergleich würde man sehen, dass Tiere, welche das richtige Futter bekommen, ein schöneres, längeres und gesünderes Leben hatten.

Denken Sie immer daran, Ihr Tier ist auf Sie angewiesen, es kann sich seine Mahlzeit nicht allein aussuchen!

Preisliste:

Aufstellung Futterplan Hund/Katze: 15€
Aufstellung Krankheitsbedingter Futterplan Hund/Katze: 25€

Kinesiologie

Ist ursprünglich die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen.
Die Kinesiologen arbeiten mit dem Wissen um die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen. Sie Sie spüren Stress und Blockaden auf.
Ziel der Arbeit ist, blockierte Energien in den Fuß zu bringen und das harmonische Zusammenspiel, dass gesunde Gleichgewicht dieser Funktionen wieder herzustellen.
Dies geschieht in so genannten Balancen.
Kinesiologische Techniken fließen in viele Berufe ein: Ärzte, Physiotherapeuten und Heilpraktiker präzisieren durch den Muskeltest ihre Behandlungsschritte.
Tierärzte können präzise Diagnosen stellen oder Tierbesitzer können schon mit einfachen Tests Befindlichkeiten ihrer Tiere analysieren.
Futter auf Verträglichkeit testen.
Grundsätzlich kann man die Tierkinesiologie für alle Tiere anwenden.

Laboruntersuchungen


Harnuntersuchung:
Harnstatus inklusive Sediment (Abklärung von Harnwegserkrankungen) 9,30€
Kotuntersuchungen:
Parasitologische Untersuchung 11,50€
Durchfallscreen 51,50€
Bakteriologische und mykologische Untersuchung (Haut und Haare) 30,00€
Bakteriologische und mykologische Untersuchung (Abstrich) 22,52€
Mykologische Untersuchung 15,47€

Bei allen Laboruntersuchungen kommen noch Versandkosten dazu!

Lasertherapie

Laserlicht - das ist heute wissenschaftlich gesichert - hat eine äußerst positive Wirkung auf viele biologische Prozesse des Körpers.
Die Laserstrahlen entfalten ihre heilende Wirkung direkt auf der Haut und dringen tief in den Körper ein.
Neue Energie, verstärkte Durchblutung, eine wesentlich verbesserte Sauerstoffzufuhr und eine erhöhte Aktivität einzelner Zellen werden durch Laserlicht angeregt.
Gleichzeitig werden Giftstoffe schneller abtransportiert. Auch körpereigene Regulations- und Heilungsmechanismen werden nachhaltig durch den Laser stimuliert.
Einsatzmöglichkeiten:
  • Wundheilung
  • Satteldruck beim Pferd
  • Ekzeme
  • Gelenkprobleme
  • Wirbelsäulenverspannungen
  • Teckellähme
  • Arthrose
  • Verspannungen
  • Verletzungen
  • Hüftgelenkdysplasie
  • uvm
Behandlungskosten: 10€

Reishi + Matrix bei Tieren | Quanten - Heilung

Energetische Behandlungen

Alles Existierende hat eine energetische Grundform, diese wird auch Matrix genannt.
Die Matrix ist ein pulsierendes Energiefeld, welches sich durch positive oder negative Schwingungen ändert.
Durch die Quantenheilung kann man Veränderungen auf Körperlicher, geistiger und seelischer Ebene in der Matrix erzielen.

Manche Tiere reagieren am Anfang der Behandlung mit Rückzug.
Dann arbeite ich in dessen Energiefeld.
Oft gewinnt das Tier nach wenigen Minuten Vertrauen und lässt Nähe zu.

Der Preis richtet sich nach Länge der Behandlung und nach den Anfahrtskosten.

Moringa der Wunderbaum

Ein Vitamingeschenk von Mutternatur.
Gesundheit ist nur möglich, wenn Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht werden.
Das funktioniert nicht mit chemischen Pillen, sondern mit einer ausgewogenen Ernährung und natürlichen Vitaminen.
Moringa bietet eine Vielfalt an Vitaminen, Mineralien, Ölen, Aminosäuren, Antioxidantien und Antiinflammatorien.

Moringa enthält z.B.:
  • doppelt so viele Proteine wie Soja
  • siebenmal so viel Vitamin C wie Orangen
  • viermal so viel Vitamin A wie Karotten
  • dreimal so viel Eisen wie Spinat
  • viermal so viel Kalzium wie Milch und
  • dreimal so viel Kalium wie Bananen
  • viel natürliches Chlorophyll
  • einen großen Anteil gesundheitsfördernden Omega-3, 6 und 9-Ölen
Moringa besteht aus:
Vitamin ( A, B, B1,B2, B3, C, D, E, K, P ), Mangan, Rutin, Chlorophyll, Kalzium, Kuofer, Zink, Sulfur, Magnesium, Phosphor, Carotin, Kampferol, Quercetin, Lutein, Zeaxanthin, Glutathione.

Bei Tieren wirkt es unterstützend:
  • gegen Viruserkrankungen
  • Immundefizienz
  • erzeugt glänzendes Fell
  • führt zu guter Verdauung durch Enzyme
  • erzeugt eine gesunde Darmflora
  • hilft gegen Würmer und Milben
  • gegen Arthrose
  • Osteoporose
  • Hüftgelenkdysplasie(HD)
  • erhalten die Sehfähigkeit und stärken das Gebiss uvm.

Mykotherapie

Mykotherapie für Mensch und Tier
Heilen mit Pilzen
"Für jede Krankheit ist ein Pilz gewachsen"
In der Traditionellen Chinesischen Medizin erkannte man schon vor vielen Jahrtausenden die wunderbare Heilkraft von Pilzen.
Heilpilze beseitigen die Ursache einer Erkrankung und unterdrücken nicht einfach nur Krankheitssymptome. Sie regulieren die körpereigenen Abwährkräfte und unterstützen den Körper bei der Bekämpfung von Erregern und Krankheiten.
Heilpilze stabilisieren das Immunsystem, hemmen das Tumorwachstum und haben zellerneuernde Wirkung. Ihre therapeutische Bedeutung wächst in der Immuntherapie, bei Krebs, Magen-Darmbeschwerden, Allergien und Entzündungen an der Haut.
Auch bei typischen Wohlstandserkrankungen wie Übergewicht, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck und Herzkreislauferkrankungen werden Heilpilze zur Prävention und zur Therapie eingesetzt.

Weitere Einsatzgebiete:
  • Demenz
  • Borreliose
  • Entgiftung
  • Arthrose, Arthritis
  • Hufrehe
  • Asthma
  • Lebererkrankung
  • Nierenerkrankung
  • Sommerekzem
  • Epilepsie
  • uvm.

Organetik

Für mehr Harmonie in Körper, Geist und Seele.
Mit der Organetik wurde ein Verfahren nach Erkenntnissen der Quantenphysik entwickelt, mit dem das Schwingungspotential im Körper feststellt werden kann.
Durch die Behandlung mit der Organetik-Röhre findet der Körper zurück zur Eigenschwingung und kann seine Selbstheilungskräfte aktivieren und nutzen.
Die Organetik in Kombination mit modernem Therapieverfahren zeigt optimale Ergebnisse.

Anwendung: ( bei Mangel an Lebensenergie)
  • Verbrennungen
  • Verletzungen
  • Abszesse
  • schwer heilende Wunden
  • Erkrankungen
  • Mandelerkrankungen
  • Nierenentzündungen
  • Mittelohrentzündungen
  • chronische Entzündungen

keine Anwendung bei:
  • Schlaganfall
  • bösartigen Tumoren
  • Asthma
  • Akute innere Blutungen
  • Herzerkrankungen
  • Leukämie

Phytotherapie

Die Kräuterheilkunde gilt als eine der ältesten Behandlungsweisen.
Nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere Tiere lieben naturreine Kräuter und ihr Instinkt sagt ihnen genau, welche sie benötigen und was ihnen gut tut.
Begierig schnüffeln ihre feinen Nasen in der Natur nach diesen natürlichen Vitalstoffen zur Gesunderhaltung und zum Wohlbefinden.
Durch die immer größer werdende Industrialisierung der Landwirtschaft, werden jedoch nur noch sehr selten wertvolle Kräuter in der freien Natur angetroffen.
Deshalb ist es wichtig,das Futter unserer Tiere mit guten Kräutern anzureichen.

TCM - Kräuter

Die Betrachtungsweise der Kräuter aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin ist eine völlig andere, als die Betrachtungsweise welche wir aus westlicher Sicht kennen.
Die Traditionelle Chinesische Medizin betrachtet die Kräuter nicht aufgrund ihrer allgemeinen Eigenschaften, sondern differenziert für jedes Kraut mehrere Eigenschaften.
Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin besitzt jedes Kraut eine eigene Geschmackseigenschaft, eine thermische Wirkung und einen jeweiligen Bezug zu den inneren Organen.
Eine Kräuterrezeptur nach den Kriterien der Traditionellen Chinesischen Medizin beinhaltet weiterhin die Vorgabe einer prozentualen Zusammenstellung der Rezeptur.
So sollte das sogenannte "Kaiserkraut" (= das Kraut mit den jeweils wichtigsten Eigenschaften), die höchste Grammzahl einer Rezeptur aufweisen.
Unterstützt und begleitet wird das "Kaiserkraut" von dem "Ministerkraut". Unerwünschte Eigenschaften eines Krautes, werden von dem "Offizierskraut" neutralisiert bzw. verbessert.
Die Bewegung und Richtung der Rezeptur wird abschließend von dem "Botschaftskraut" bestimmt.
Die Berücksichtigung und Einhaltung dieser Kriterien lässt eine völlig neuartige Produktlinie im Bereich der Ergänzungsfuttermittel für Hunde / Katzen entstehen.